Heidechor Königshofen - Singen ohne Grenzen

Am 21.04.2013 gaben wir das Frühlingskonzert in der Kirche zu Tünschütz. Unsere Prämiere: das erste fünfstimmige Lied. Es hat den Gästen und uns wieder einmal viel Spaß gemacht. Die Einnahmen kommen der Renovierung der Kirche zu Gute. Im Anschluß trafen sich Gäste und Chor noch zur gemeinsamen Kaffeetafel. 

 

Foto anklicken zum Hören von"Kumbaya"

 

Anlässlich der 175-Jahrfeier Königshofener Kirche wurde durch uns der festliche Gottesdienst mitgestaltet.

  

Die Gäste hatten bei herrlichem Sonnenschein viel Spaß und man traf sich noch zu einem gemütlichen Beisammensein. 

Unter dem Motto "So singt und klingt es auf der Heide" veranstalteten wir gemeinsam mit den "Kleinhelmsdorfer Blasmusikanten" einen musikalischen Nachmittag für Jung und Alt in Königshofen im Saal des Gasthofes "Auf der Heide". Dabei verabschiedeten wir 3 bis dahin sehr aktive Chormitglieder, die aus beruflichen und aus gesundheitlichen Gründen ausscheiden mussten.

Im Anschluß feierten wir in den Geburtstag unseres musikalischen Leiters Stefan Lindner.

Zum Hören des Liedes "Swing low" dieses Bild anklicken: Verabschiedung gemütliches Besammensein und gemeinsames Singen   

Wir hatten wie immer an Allem viel Spaß.

 

Workshop am 12.10 - 14.10.2012 im Schullandheim Renthendorf. Wir studierten 5 neue Lieder ein. Anschließend saßen wir gesellig zusammen.

Zum Hören des Liedes "Swing low"dieses Bild anklicken:  geselliges Singen nach der Arbeit 

Am 27.10.2012 lud der Hainspitzer Chor den Männerchor aus Weißenborn und den Heidechor Königshofen zum gemeinsamen Herbstsingen ein. Jeder Chor stellte einige Lieder aus seinem Repertoire vor. Anschließend sangen (ohne vorherige Proben) alle drei Chöre miteinander. Der interessante Austausch und die gegenseitige Inspiration bei diesem Chortreffen lassen uns hoffen, dass uns die Hainspitzer auch nächstes Jahr wieder einladen. 

Männerchor WeißenbornHainspitzer Chor

Unsere Weihnachtsauftritte in den Kirchen zu Goldschau, zu Königshofen und zu Crossen fanden regen Zuspruch. Wir sangen neu einstudierte Lieder. Teilweise waren diese mit der Gastsolistin Solveig aus Berlin begleitet. Auch unser Männerquartett präsentierte sich erfolgreich. Uns und den Gästen hat es wie immer Spaß gemacht, trotz dieser Witterung.